Zahnärzte in Deutschland Zahnärzte in der Schweiz Zahnärzte in Österreich Zahnärzte mit Ideen Zahnnotruf Zähne in Not Zahnpflegetipps Moderne Zahncremes Welche Zahnbehandlung? Kinderzähne Weisheitszähne Zahnpflege Angebote Zahnpflege Shop Zahnarztangst? Zahnkrankheiten Zahnkiller Süßgetränke Welche Zahnfüllung? Spartipps und Zuzahlung Aktuelle Meldungen Bildergalerie Weiße Zähne Spangen für Erwachsene Dental-Hotel Pressemitteilungen Impressum

Klinikum der Friedrich-Schiller-Universität Jena Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde Nordhäuser Str. 78
99089 Erfurt

Tel.: 0049 361- 741-1307

Web-Site

Restaurative und rehabilitative Behandlung (Diagnostik, Therapie und Nachsorge) bei Gebißzerstörung und Zahnverlust mit allen Formen von festsitzendem und abnehmbarem Zahnersatz aus verschiedenen Materialien, funktionelle Therapie bei Kiefergelenk-

Zahnarzt24.com -> Zahnärzte und Zahnarztpraxen schnell finden

Zahnarztpraxis
Zahnarztsuche



Name der PraxisKlinik und Poliklinik für Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Nordwestdeutsche Kieferklinik)

Martinistraße 52 20246 Hamburg
(Deutschland)

Tel.: 0049 40 - 42803 3251
Fax.: 0049 40 - 42803 5467

E-Mail: E-Mail versenden
Internet: Seite besuchen

Das Eppendorfer Krankenhaus wurde 1884 gegründet in einer Parkanlage am Rande der Stadt. Seit 1934 ist dieses Krankenhaus auch Universitätsklinikum. Heute umfasst das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 14 Zentren in denen mehr als 80 Kliniken, Polikliniken und Institute interdisziplinär zusammenarbeiten. Die Krankenversorgung, Lehre und Forschung genießen international einen ausgezeichneten Ruf. Patienten aus aller Welt reisen an, um sich hier behandeln zu lassen. Sie können sicher sein, eine Behandlung zu erfahren, die die neuesten Ergebnisse von Forschung und Entwicklung der Medizin berücksichtigt. Um diese Leistungsfähigkeit auch zukünftig zu erhalten, unternehmen wir derzeit große Anstrengungen, die sich in einem umfassenden Wandel in vielen Bereichen ausdrücken. Diese verschiedenen Reorganisationsmaßnahmen werden begleitet durch umfassende bauliche Maßnahmen auf dem Gelände des UKE. Bis zum Jahre 2008 entsteht ein neues Klinikum West und ein Campus Ost. Die oben dargestellten Bilder geben einen kleinen Eindruck des zukünftigen UKE. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf den Informationsseiten des Projektes Masterplan.